Heimatverein Volkstedt e.V.

HV Volkstedt e. V.

Nr. 9 Kinderheim

Das Kinderheim „Hanno Günther“

(Nr. 9.1, Mai 2007)

 

 


In dieser Broschüre wird aus dem Leben und Alltag der Heimkinder im Volkstedter Kinderheim berichtet.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges war es dringend nötig, für elternlose Kinder eine Heimstatt zu schaffen. 1946 fanden Kinder im ehemaligen Gutshaus der Familie Schwarzburger ein neues zu Hause.

Die Verfasserin, die selbst einmal ein Heimkind war, sowie zahlreiche andere ehemalige Heimbewohner, Erzieher und Angestellte berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus dieser Zeit.

Das Heim bestand bis zum Jahre 1983, danach wurden die Kinder in anderen Heimen untergebracht. In das Haus in Volkstedt zog die Verwaltung der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft.

 
 

Das Kinderheim „Hanno Günther“

(Nr. 9.2, Mai 2007)

Anhang zum Kinderheim

 


Der Anhang zur Kinderheimbroschüre enthält das Namensverzeichnis der Kinder, Heimleiter, Erzieher und des Wirtschaftspersonals.
 

Die Angaben basieren auf schriftlichen Überlieferungen und mündlichen Aussagen. Sie garantieren keine Vollständigkeit.

 

 

 

Impressum | Heimatverein Volkstedt e.V.