Heimatverein Volkstedt e.V.

HV Volkstedt e. V.

Wanderung 2011

7. Natur- und heimatkundliche Wanderung

Auf der 7. Volkstedter natur- und heimatkundlichen Wanderung machten sich die Wanderer mit der Geologie des Schlossberges der Stadt Mansfeld vertraut. Der gut ausgebaute Wanderweg am Südhang war einst ein Stück der Kleinbahntrasse von Eisleben nach Hettstedt. Leider konnte unsere Bahnexperte Herr Hammann aus gesundheitlichen Gründen nicht mitwandern. Er hat uns in Form eines schriftlichen Beitrages, der im Exkursionsführer abgedruckt ist, viele interessante Informationen zur Kleinbahn aufgeschrieben.
Da auch Dr. König nicht mit uns wandern konnte, übernahm Dr. Volkmann die Erläuterungen zur Geologie des Berges. Er machte auf die unterschiedlichen Gesteinsschichten, die uns von älteren in jüngere Schichten führten, aufmerksam. Wir bewegten uns also vom Sandsteinschiefer zum Zechsteinkalk. Die typischen Pflanzen des Schwermetallrasens waren auf diesen Böden nicht zu übersehen. Mitten im Wald stießen wir auf den im Jahre 2010 vom Harzclub eingerichteten Natur- und Geopfad, der mit zahlreichen Hinweisschildern auf Bergbau- und Naturbesonderheiten hinweist. Im Schlosshof erwartete uns Herr Träger, der mit vielen Details uns die Geschichte des Schlosses näher brachte.

Die nächste Wanderung wird im Juni 2012 stattfinden und in die Pflanzenwelt des Mansfelder Seengebietes führen.

 

Die Fotos wurden von Heidrun Seidler aufgenommen.

Impressum | Heimatverein Volkstedt e.V.