Heimatverein Volkstedt e.V.

HV Volkstedt e. V.

Verein

Der Heimatverein Volkstedt e.V.

Am 08.05.2003 haben sich 19 Volkstedter Bürger zusammengefunden, um den Heimatverein zu gründen. Als Vereinsname wurde „Heimatverein Volkstedt“ gewählt. Der Verein arbeitet gemeinnützig und ist beim Amtsgericht Stendal registriert. Der Verein betätigt sich auf den Gebieten der Natur- und  Heimatgeschichte sowie der Brauchtumspflege im Ort Volkstedt. Zum Verein gehört auch die Tanzgruppe "Schwarze Schwestern".

Zu den Gründungsmitgliedern gehört auch Martina Schmidt (kleines Foto). Sie hat dieses Gründungsfoto dokumentiert und war von 2007 bis 2014 unsere Ortschaftsbürgermeisterin.

Vereinsvorsitzende seit 2003: 
Gründungsvorsitzender Rudi Greulich, Annett Riedel,
Elke Siebecke, Christel Nitschke

Mitglieder

Das Domizil des Heimatvereins ist die Historische Landbäckerei in der Schulstraße 29 in Volkstedt.  In diesem Haus befinden sich die Museumsbäckerei, die Ausstellung „Vom Korn zum Brot“, die historische Wohnung und die Vereinsräume.

Domizil

Die Ausstellungen sind zurzeit nur bei Events des Vereins geöffnet, Führungen werden aber nach vorheriger Anmeldung und Absprache gern übernommen.

Sie erreichen den Verein unter:

Heimatverein Volkstedt e.V.
Schulstraße 29
06295 Lutherstadt Eisleben, Ortsteil Volkstedt
Tel. 03475/ 60 44 86


www.heimatverein-volkstedt.de
hv-volkstedt@web.de

Die Schwarzen Schwestern erreichen Sie unter 03475/ 68 12 95.

Impressum | Heimatverein Volkstedt e.V.